Analog Brothers

Minimal-Orchestra

Analog Brothers

Minimal-Orchestra ist der Zusammenschluss der beiden Künstler INFERNO.79 und dem Dj , sowie Produzenten TAZTICAL.
Beide sind aus dem Bereich Rap, wobei INFERNO.79 schon als Spoken Word Künstler für seinen schweren, emotionalen, poetischen und bildlichen Sound bekannt ist, TAZTICAL ist hingegen ein vollblut Turntablelist und ist im Rap sowie im DubStep Bereich zu Hause.
Beide Künstler stehen für einen urbanen Klangteppich, der wiederum auf das klassische benutzen von Samples, Breaks usw. basiert.
Minimal-Orchestra steht für einen satten, dreckigen, musikalischen Style, wobei die Instrumentals in den Bereichen Rap, BreakBeat und teilweise auch im experimentellen einzuordnen wären, wenn man das möchte.
Beim hören wird aber schnell klar, dass die Jungs eigentlich nicht in irgendwelche Schubladen zu stecken sind, ihre Musik klingt Weltoffen und kreativ.
Hier ist keine Vergleichsebene geboten.
Die Lp „Analog-Brothers“ klingt sehr homogen und analog, was auch der Fall ist.
Der Hörer trifft auf eine stabile, mitreißende Atmosphäre.
Jeder Song steht für sich selbst.
Die Instrumentals sind gut ausgewählt und schließen den Kreis, bestehend aus einer Symbiose zwischen den Beats von INFERNO.79 und den Cutz, die von TAZTICAL und dem Multitalent Chinch 33 stammen.
Minimal-Orchestra ist Balsam für die Ohren und sollte ein „must have“ für alle Hip-Hop Fans sein.

Minimal-Orchestra ist der Zusammenschluss der beiden Künstler INFERNO.79 und dem Dj , sowie Produzenten TAZTICAL.
Beide sind aus dem Bereich Rap, wobei INFERNO.79 schon als Spoken Word Künstler für seinen schweren, emotionalen, poetischen und bildlichen Sound bekannt ist, TAZTICAL ist hingegen ein vollblut Turntablelist und ist im Rap sowie im DubStep Bereich zu Hause.
Beide Künstler stehen für einen urbanen Klangteppich, der wiederum auf das klassische benutzen von Samples, Breaks usw. basiert.
Minimal-Orchestra steht für einen satten, dreckigen, musikalischen Style, wobei die Instrumentals in den Bereichen Rap, BreakBeat und teilweise auch im experimentellen einzuordnen wären, wenn man das möchte.
Beim hören wird aber schnell klar, dass die Jungs eigentlich nicht in irgendwelche Schubladen zu stecken sind, ihre Musik klingt Weltoffen und kreativ.
Hier ist keine Vergleichsebene geboten.
Die Lp „Analog-Brothers“ klingt sehr homogen und analog, was auch der Fall ist.
Der Hörer trifft auf eine stabile, mitreißende Atmosphäre.
Jeder Song steht für sich selbst.
Die Instrumentals sind gut ausgewählt und schließen den Kreis, bestehend aus einer Symbiose zwischen den Beats von INFERNO.79 und den Cutz, die von TAZTICAL und dem Multitalent Chinch 33 stammen.
Minimal-Orchestra ist Balsam für die Ohren und sollte ein „must have“ für alle Hip-Hop Fans sein.

read more
Coming soon
€ 16.50
98 days left
0/100
Back now
Format
12” Black vinyl (33 rpm)

Caution: Vinyl mockups and specs may differ from the final product. Qrates is not responsible if the final product does not match expectations.
Digital download bonus
This project has no digital download bonus.
Crowdfunding project
This funding project accepts orders during its project period and you will be charged once the project succeeds. The project period may be shortened or extended depending on the situation.
Project duration
Jan 1 2020 ~ Mar 16 2020 00:00 UTC
Estimated shipping date
Records are shipped typically 2-3 months from the project’s end date once after the project has successfully ended.
* Please note that the schedule is subject to change depending on any schedule changes at the pressing plant and the artist’s ability to submit production assets.
Shipping
From London/UK to United States

With tracking : € 18.99~+ € 2.40 per each additional copies

Without tracking : € 8.99~+ € 2.75 per each additional copies

Tracks

ASide

1.
1. Beware the average man
Minimal-Orchestra
03:36
2.
2. Unhappy Man
Minimal-Orchestra
02:33
3.
3. Galactic feat. Chinch 33
Minimal-Orchestra
02:27
4.
4. Until now
Minimal-Orchestra
01:35
5.
5. With me (Taztical Edit)
Minimal-Orchestra
04:34
6.
6. Error feat. Chinch 33
Minimal-Orchestra
03:36

BSide

1.
7. Mr. Hicks
Minimal-Orchestra
03:14
2.
8. Bronze
Minimal-Orchestra
03:00
3.
9. Boom...
Minimal-Orchestra
04:15
4.
10. Hulk
Minimal-Orchestra
03:58
5.
11. Problem Part 2
Minimal-Orchestra
03:09
Coming soon
€ 16.50
98 days left
0/100
Back now
Format
12” Black vinyl (33 rpm)

Caution: Vinyl mockups and specs may differ from the final product. Qrates is not responsible if the final product does not match expectations.
Digital download bonus
This project has no digital download bonus.
Crowdfunding project
This funding project accepts orders during its project period and you will be charged once the project succeeds. The project period may be shortened or extended depending on the situation.
Project duration
Jan 1 2020 ~ Mar 16 2020 00:00 UTC
Estimated shipping date
Records are shipped typically 2-3 months from the project’s end date once after the project has successfully ended.
* Please note that the schedule is subject to change depending on any schedule changes at the pressing plant and the artist’s ability to submit production assets.
Shipping
From London/UK to United States

With tracking : € 18.99~+ € 2.40 per each additional copies

Without tracking : € 8.99~+ € 2.75 per each additional copies

Comments

link

Profile

B6792894 23d7 4dfb af73 a9893303b103
Dortmund, Germany
Minimal-Orchestra ist der Zusammenschluss der beiden Künstler INFERNO.79 und dem Dj , sowie Produzenten TAZTICAL.
Beide sind aus dem Bereich Rap, wobei INFERNO.79 schon als Spoken Word Künstler für seinen schweren, emotionalen, poetischen und bildlichen Sound bekannt ist, TAZTICAL ist hingegen ein vollblut Turntablelist und ist im Rap sowie im DubStep Bereich zu Hause.
Beide Künstler stehen für einen urbanen Klangteppich, der wiederum auf das klassische benutzen von Samples, Breaks usw. basiert.
Minimal-Orchestra steht für einen satten, dreckigen, musikalischen Style, wobei die Instrumentals in den Bereichen Rap, BreakBeat und teilweise auch im experimentellen einzuordnen wären, wenn man das möchte.
Beim hören wird aber schnell klar, dass die Jungs eigentlich nicht in irgendwelche Schubladen zu stecken sind, ihre Musik klingt Weltoffen und kreativ.
Hier ist keine Vergleichsebene geboten.
Die Lp „Analog-Brothers“ klingt sehr homogen und analog, was auch der Fall ist.
Der Hörer trifft auf eine stabile, mitreißende Atmosphäre.
Jeder Song steht für sich selbst.
Die Instrumentals sind gut ausgewählt und schließen den Kreis, bestehend aus einer Symbiose zwischen den Beats von INFERNO.79 und den Cutz, die von TAZTICAL und dem Multitalent Chinch 33 stammen.
Minimal-Orchestra ist Balsam für die Ohren und sollte ein „must have“ für alle Hip-Hop Fans sein.
Minimal-Orchestra ist der Zusammenschluss der beiden Künstler INFERNO.79 und dem Dj , sowie Produzenten TAZTICAL.
Beide sind aus dem Bereich Rap, wobei INFERNO.79 schon als Spoken Word Künstler für seinen schweren, emotionalen, poetischen und bildlichen Sound bekannt ist, TAZTICAL ist hingegen ein vollblut Turntablelist und ist im Rap sowie im DubStep Bereich zu Hause.
Beide Künstler stehen für einen urbanen Klangteppich, der wiederum auf das klassische benutzen von Samples, Breaks usw. basiert.
Minimal-Orchestra steht für einen satten, dreckigen, musikalischen Style, wobei die Instrumentals in den Bereichen Rap, BreakBeat und teilweise auch im experimentellen einzuordnen wären, wenn man das möchte.
Beim hören wird aber schnell klar, dass die Jungs eigentlich nicht in irgendwelche Schubladen zu stecken sind, ihre Musik klingt Weltoffen und kreativ.
Hier ist keine Vergleichsebene geboten.
Die Lp „Analog-Brothers“ klingt sehr homogen und analog, was auch der Fall ist.
Der Hörer trifft auf eine stabile, mitreißende Atmosphäre.
Jeder Song steht für sich selbst.
Die Instrumentals sind gut ausgewählt und schließen den Kreis, bestehend aus einer Symbiose zwischen den Beats von INFERNO.79 und den Cutz, die von TAZTICAL und dem Multitalent Chinch 33 stammen.
Minimal-Orchestra ist Balsam für die Ohren und sollte ein „must have“ für alle Hip-Hop Fans sein.

Widget size

Embed code

Copy the code below and paste it into your website or blog.

Copy code

Widget preview